Telefon: +49 34671 550240 | eMail: info@licht-produktiv.de

DJ-Mixer

Unsere Bestseller

DJ Mixer


Wer gern mit Platten und CDs arbeitet, der ist mit dem Kauf eines Mixers gut beraten. Diese Tontechniken eignen sich nicht nur für das Tonstudio sondern auch für DJs. Hierbei wird in zwei Hauptarten von Mixern unterschieden: den Battle- und Clubmixer.

Wie der Name schon sagt, wird der Battlemixer zum ?Battlen? genutzt. Der Fokus liegt hier meist auf dem ?Scratchen? und ?Beatjuggling?. Dafür reichen 2 oder 3 Kanäle aus, an welche Plattenspieler angeschlossen werden. Es sind relativ kleine Geräte und werden nur mit dem Nötigsten (wie z.B. Equalizer, Linefader, Crossfader und Gain-Regler) ausgestattet.

Clubmixer hingegen werden häufig in Discotheken oder Bars als Festinstallation eingesetzt. Sie haben mehr Kanäle als der Battlemixer und eine größerer Funktionsbreite. Heutzutage unterstützen manche von ihnen nicht nur analoge Signale, sondern auch digitale. Das heißt, dass sie auch in der Lage sind Lieder im MP3 Format abzuspielen.