• +49 34671 550240

Sennheiser EM 3732-COM-II N

2.547,96 €
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung (Paketversand)

Artikelnummer: 504080

  • Bis zu 184 MHz Schaltbandbreite
  • Digitaler Audioausgang AES3 mit externer Word-Clock-Synchronisation
  • Integrierter Antennensplitter für Kaskadierung von bis zu 8 Geräten
  • Intuitives User Interface mit OLED Display

Für dieses Produkt erhalten Sie 2547.96 Bonuspunkte

verfügbar (2-5 Tage)


Licht-produktiv Sennheiser

Details

  • Bis zu 184 MHz Schaltbandbreite
  • Digitaler Audioausgang AES3 mit externer Word-Clock-Synchronisation
  • Integrierter Antennensplitter für Kaskadierung von bis zu 8 Geräten
  • Intuitives User Interface mit OLED Display


  • Bis zu 184 MHz Schaltbandbreite
  • Digitaler Audioausgang AES3 mit externer Word-Clock-Synchronisation
  • Integrierter Antennensplitter für Kaskadierung von bis zu 8 Geräten
  • Intuitives User Interface mit OLED Display
  • Netzwerkintegration via Ethernet für WSM Software auf Mac und PC
  • DSP-basierter HiDyn plus™ und HDX-Expander
  • Trafosymmetrische Audioausgänge
  • Scan-Funktion
  • Durchstimmbarkeit in 5-kHz-Schritten
  • Squelcheinstellung jederzeit im Display sichtbar
  • Command-Audioausgang (nur EM 3732 COM-II)

Technische Daten

  • HF-Frequenzbereich N: 614 – 798 MHz
  • Schaltbandbreite bis zu 184 MHz
  • Empfangsfrequenzen 6 Kanalbänke mit jeweils bis zu 59 voreingestellten Kanälen, 1 Kanalbank mit bis zu 60 frei in 5-kHz-Schritten durchstimmbaren Kanälen
  • Nachbarkanalselektion typ. 75 dB / +-400 kHz, typ. 80 dB /+-800 kHz
  • Rauschsperre (Squelch-Einsatz) 13 Stufen (0 ... 30 µV)
  • Intermodulationsabstand >= 80 dB
  • Antennenanschluß 2 BNC-Buchsen (50 O)
  • Kaskadierbar 2 BNC-Buchsen (50 O)
  • Verstärkung 0 dB ±0,5 dB (bezogen auf Antenneneingänge)
  • Kompandersystem Sennheiser HiDynplus auf DSP emuliert, Latenz <= 1,9 ms
  • Audioübertragungsbereich 40...20000 Hz
  • Nennhub +-40 kHz
  • Spitzenhub +-56 kHz
  • Signal-Rausch-Abstand: = 118 dB(A) (analogue AF OUT), 140 dB (AES3 audio out)
  • Klirrfaktor bei 1 kHz = 0,3 %
  • Ausgangsspannung +18 dBu bis –10 dBu einstellbar in 1-dB-Schritten (trafosymmetrisch)
  • Audio-Anschluß analogue: XLR-3, digital AES3: XLR-3 Sample Rates: 44.1, 48, 88.2, 96 kHz, 24 Bit
  • Booster 12 V DC, 2 x 200 mA, kurzschlussfest
  • Stromversorgung 100 - 240 V AC, 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme max. 50VA, 20 W (AC)
  • Temperaturbereich (Betrieb) –10 °C ... +55 °C
  • Temperaturbereich (Lagerung) -25 °C ... +70 °C
  • Abmessungen 436 x 44 x 250 mm
  • Gewicht ca. 4080 g

Lieferumfang

  • EM 3732 COM-II
  • 3 Netzkabel (mit Steckern für EU, UK, US)
  • 2 BNC-Antennen-Durchschleifkabel (50 O)
  • 1 BNC-Wordclock-Durchschleifkabel (75 O)
  • 4 Gerätefüße
  • 1 Ethernet-Kabel RJ 45
  • 2 Antennen
  • 1 Bedienungsanleitung
  • 1 CD-ROM Sennheiser Wireless Systems Manager (WSM)
  • 1 Frequenztabelle

Bewertungen

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:


PARTY FÜR ALLE

Ein Jugendzentrum, drei Räume, eine Feier: Wir zeigen Euch, wie man mit wenig Aufwand und schmalem Budget drei verschiedene Party-Zonen ausstattet. Grundvoraussetzung: In jedem Raum gibt es Strom und die Möglichkeit, eventuell vorhandene Fenster abzudunkeln. Für die passende Stimmung sorgen dann Lichteffekte und der richtige Sound. Diesen Raum verwandeln wir nun gedanklich in den Dancefloor
WEITERLESEN

Massives CLF-Line-Up bietet Electric Fireworks!

Über 500 CLF-Scheinwerfer waren Teil der allerersten Electric Fireworks NYE-Show in der Amsterdam ArenA. Aufgrund ihrer Kraft und Durchschlagskraft ausgewählt, sorgten Poseidon- und Aorun-Strahlen für die Lufteffekte. LEDbar PRO und Ares Fixtures wurden hinzugefügt, um blendende Feuerwerkseffekte zu erzeugen. Für die technische Produktion waren 4Light Showprojects und Dutch7 verantwortlich. Die Beleuchtung wurde von LD Company
WEITERLESEN

Toverland wählt CLF-Scheinwerfer für Halloween Nights

Über 400 CLF-Scheinwerfer kamen beim absoluten Highlight des Jahres zum Einsatz; die Halloween-Nächte. Die Scheinwerfer beleuchteten eine der vielen Angstzonen oder Erlebnisse und waren über den gesamten Vergnügungspark verstreut. Der technische Koordinator Thijs Peeters und seine Crew kümmerten sich um den enormen Umbau. Während der Halloween Nights wird jede Themenzone des jüngsten Vergnügungsparks der Niederlande
WEITERLESEN


Ekomi-Badge