Szenenfoto aus der Produktion „A Clockwork Orange“ nach Anthony Burgess am Deutschen Nationaltheater Weimar, Premiere: 5. Oktober 2018 (Regie: Hasko Weber, Bühne: Philip Rubner, Kostüme: Sarah Antonia Rung, Video: Bahadir Hamdemir), © Candy Welz

Deutsches Nationaltheater Weimar:

Bühne frei…. für 36 Admiral Vintage Blaze Luminar

 

Im Herbst 2018 fand die exklusive Musical Premiere der Neuproduktion „A Clockwork Orange“ im Deutschen Nationaltheater Weimar statt. Mit auf der Bühne 36 Admiral Staging Vintage Blaze Scheinwerfer von Licht-produktiv. Für die Inszenierung des neumodernen gesellschaftskritischen Stücks im Retro Style benötigte das Nationaltheater Weimar (Leitung Beleuchtung: Mike Jezirowski) themenbezogene Lichtinstallationen für die Konzeption des Bühnenbildes. Nach einer ausdrucksstarken Live Präsentation diverser Demoscheinwerfer fiel die Wahl auf 36 Admiral Vintage Blaze – 38 cm. Die gold-schwarzen Retro Lampen sind in Begleitung von Rammstein Titeln der Eyecatcher des Bühnenbildes und sorgen durch die 3 x 6 Rasteranordnung für eine prägnante fesselnde Lichtstimmung.

Was wünschen wir dem Nationaltheater Weimar für die Neuaufführung? Eine erfolgreiche Musical-Saison und ein begeistertes Publikum!

 

A Clockwork Orange…

Wie wilde Tiere streifen Alex und seine Droogs durch die Straßen und prügeln auf alles und jeden ein, der ihnen vor die Füße gerät. Bis die Gang ihren Anführer an die Polizei verrät. Zu mehrjähriger Haft verurteilt, wird Alex für ein Experiment ausgewählt, das ihn von seiner Gewaltbereitschaft ›befreien‹ soll.

1962 als Zukunftsvision entstanden, die längst unmittelbare Gegenwart sein könnte, nimmt Autor Anthony Burgess in seinem Roman »A Clockwork Orange« nicht zuletzt die Frage nach der Überwindung des Bösen durch biotechnologische Eingriffe in den Fokus. Weisen Konditionierungen dieser Art die Forderung nach ›political correctness‹ oder einfach Belohnungsapps den richtigen Weg zur (Ver-)Besserung des Menschen?

www.nationaltheater-weimar.de/A-Clockwork-Orange-2156

 

Trailer: Marius Böttcher

 

Bleib auf dem Laufenden…
Dein Licht-produktiv Blogger-Team

 

Schreibe einen Kommentar