RTI Cocoon Klimagehuse

Es gibt Umgebungen, in denen die zulässige Betriebstemperatur für Lasersysteme nicht gewährleistet ist, insbesondere sehr heisse Umgebungen bereiten häufig Probleme. Um Lasersysteme in solchen Umgebungen trotzdem einsetzen zu können, wure das RTI Cocoon Klimaghäuse entwickelt. Dieses ist mit einer Klimaanlage ausgerüstet, die in der Lage ist, zu kühlen und zu heizen. Somit wird das Lasersystem in seinem optimalen Betriebstemperaturbereich stabilisiert. Das System besteht aus zwei Komponenten (wie herkömmliche Klimaanlagen): dem eigentlichen Klimagehäuse und einer externen Verflüssiger-/Kompressoreinheit. Während das Klimagehäuse nach IP65 staub- und wasserdicht gekapselt ist, entspricht die externe Verflüssiger- und Kompressoreinheit IP54 und muss vor direktem, anhaltendem Niederschlag und zu groŸer Luftfeuchtigkeit geschützt werden. Im Lieferumfang ist standardmäŸig ein 3m Kühlmittelschlauch enthalten. Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, die Kondensatoreinheit weiter vom eigentlichen Klimagehäuse entfernt anzubringen. Bei einer Leistungsaufnahme von 1.150W und einer Kühlleistung von 12.000BTU können durch das Cocoon Klimagehäuse 3.590W Wärme abgepumpt werden. Die Einsatztemperaturen liegen zwischen -15°C und +50°C. Gewicht: 55kg. Das Klimagehäuse muss auf einem Träger montiert werden (Metallplatte, Betonsockel, o.ä.). Das jeweilige Gerät wird innen im Cocoon Gehäuse mittels des Haltebügels fixiert.
5.388,65 €
inkl.19% USt. , versandfreie Lieferung (Paketversand)
Stk
verfgbar (2-5 Tage)


Details


Bewertungen von Benutzern

0

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: