Telefon: +49 34671 550240 | eMail: info@licht-produktiv.de
Palmer Pro Press Patch Box - Pressesplitter 10 Kanal stereo / 20 Kanal mono

Artikelnummer: ADHPPB20S

Kategorie: Palmer


1.699,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Paketversand)

UVP des Herstellers: 2.164,00 €
(Sie sparen 21.49%, also 465,00 €)
verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage



Details

Zusätzlich zur normalen Mono Version ist auch eine Stereo Version der PPB20 erhältlich. Statt jeweils einen Mikrofon- und Lineeingang besitzt die Stereo Version zwei Lineeingänge.

Der erste Lineeingang wird auf die obere Reihe der Ausgänge verteilt, also auf die ungeraden Kanäle, während der zweite Lineeingang auf die geraden Kanäle also auf die untere Reihe der Ausgänge verteilt wird.

null

Eine Press Patch Box ist ein spezieller Audiosignalverteiler, der für die besonderen Erfordernisse einer Pressekonferenz entwickelt ist. Ã?ber getrennte Eingänge kann wahlweise ein Mikrofon- oder Linesignal (Mischpultausgang) angeschlossen werden.

Ein hochwertiger Eingangsverstärker mit symmetrisch erdfreiem Eingang erlaubt eine Pegelanpassung in einem weiten Bereich. 20 trafosymmetrische XLR/m Buchsen mit paarweise individueller Treiberschaltung stehen als Ausgänge für Videokameras oder sonstige Tonaufzeichnungsgeräte zur Verfügung.

Der nominelle Ausgangspegel beträgt +4 dBu an 600 Ω. Zusätzlich sind Kanal 19 und 20 mit TRS-Klinkenbuchsen für symmetrisches oder unsymmetrisches Signal und mit Cinch-Buchsen (-10 dBu Nominalpegel) ausgerüstet.

Werden mehr als 20 Ausgänge benötigt, können weitere PPB20 über eine rückseitige BUS IN/OUT Buchse kaskadiert werden. Zur Signalüberwachung dienen eine 10fache Led-Kette (Anzeigebereich -40 bis +10 dB, 0 dB Anzeige entspricht +4 dBu Ausgang) und ein regelbarer Kopfhörer-Verstärker.

Die PPB20 hat ein eingebautes geschirmtes Netzteil. Ein zusätzlicher DC-Eingang erlaubt den Akkubetrieb beziehungsweise eine Havarieversorgung. PW4 ist ein geeignetes Havarienetzteil für zwei PPB20.

Input:

  • Transformer-balanced, 4 XLR/f sockets, with paired front/rear parallel connections for separate microphone/line signals.
  • Nominal Input Impedances: Microphones 200 Ω, Line = 5 kΩ
  • Max. input levels: microphones = 0 dBu, Line = +20 dBu
  • Max. amplification: microphones = +66 dB, Line = +22 dB (constantly adjustable via switch and potentiometer).

Output:

  • 20 XLR/m, 2x TRS jack, 2x phono, all transformer-balanced and floating with separate ground lift switches at rear
  • Nominal output impedances: XLR = 300 Ω, jack and phono = 600 Ω
  • Nominal output levels: XLR = +4 dBu/20 dBu max.; jack/phono = -10 dBu, + 6 dBu max
  • Headphones output: Stereo jack socket, with mono tip + ring, Designed for use with 8 Ω - 200 Ω headphones (constantly adjustable level).
  • 10 LED strips displaying a range of -40 to +10 dB.
  • Bus input/output (mono jack)
  • Power Supply: 230 VAC or ± 12 V to ± 18 VDC, 15 Watts.
  • Housing: 19'', 3 U, approx. 200 mm deep.

Zusätzlich zur normalen Mono Version ist auch eine Stereo Version der PPB20 erhältlich. Statt jeweils einen Mikrofon- und Lineeingang besitzt die Stereo Version zwei Lineeingänge.

Der erste Lineeingang wird auf die obere Reihe der Ausgänge verteilt, also auf die ungeraden Kanäle, während der zweite Lineeingang auf die geraden Kanäle also auf die untere Reihe der Ausgänge verteilt wird.

null

Eine Press Patch Box ist ein spezieller Audiosignalverteiler, der für die besonderen Erfordernisse einer Pressekonferenz entwickelt ist. Über getrennte Eingänge kann wahlweise ein Mikrofon- oder Linesignal (Mischpultausgang) angeschlossen werden.

Ein hochwertiger Eingangsverstärker mit symmetrisch erdfreiem Eingang erlaubt eine Pegelanpassung in einem weiten Bereich. 20 trafosymmetrische XLR/m Buchsen mit paarweise individueller Treiberschaltung stehen als Ausgänge für Videokameras oder sonstige Tonaufzeichnungsgeräte zur Verfügung.

Der nominelle Ausgangspegel beträgt +4 dBu an 600 Ω. Zusätzlich sind Kanal 19 und 20 mit TRS-Klinkenbuchsen für symmetrisches oder unsymmetrisches Signal und mit Cinch-Buchsen (-10 dBu Nominalpegel) ausgerüstet.

Werden mehr als 20 Ausgänge benötigt, können weitere PPB20 über eine rückseitige BUS IN/OUT Buchse kaskadiert werden. Zur Signalüberwachung dienen eine 10fache Led-Kette (Anzeigebereich -40 bis +10 dB, 0 dB Anzeige entspricht +4 dBu Ausgang) und ein regelbarer Kopfhörer-Verstärker.

Die PPB20 hat ein eingebautes geschirmtes Netzteil. Ein zusätzlicher DC-Eingang erlaubt den Akkubetrieb beziehungsweise eine Havarieversorgung. PW4 ist ein geeignetes Havarienetzteil für zwei PPB20.

Input:

  • Transformer-balanced, 4 XLR/f sockets, with paired front/rear parallel connections for separate microphone/line signals.
  • Nominal Input Impedances: Microphones 200 Ω, Line = 5 kΩ
  • Max. input levels: microphones = 0 dBu, Line = +20 dBu
  • Max. amplification: microphones = +66 dB, Line = +22 dB (constantly adjustable via switch and potentiometer).

Output:

  • 20 XLR/m, 2x TRS jack, 2x phono, all transformer-balanced and floating with separate ground lift switches at rear
  • Nominal output impedances: XLR = 300 Ω, jack and phono = 600 Ω
  • Nominal output levels: XLR = +4 dBu/20 dBu max.; jack/phono = -10 dBu, + 6 dBu max
  • Headphones output: Stereo jack socket, with mono tip + ring, Designed for use with 8 Ω - 200 Ω headphones (constantly adjustable level).
  • 10 LED strips displaying a range of -40 to +10 dB.
  • Bus input/output (mono jack)
  • Power Supply: 230 VAC or ± 12 V to ± 18 VDC, 15 Watts.
  • Housing: 19'', 3 U, approx. 200 mm deep.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags