Telefon: +49 34671 550240 | eMail: info@licht-produktiv.de

Laserschutzseminar by Licht-produktiv 25.04.2017

03.03.2017 16:32

Wir laden herzlich zum Laserschutzseminar am 25.04.2017 bei Licht-produktiv ein. Es findet das Seminar zum Thema Laserschutz statt, eine Live-Demonstration mit Laserworld Produkten und es gibt speziell an diesem Tag Sonderdeals für alle Seminar-Teilnehmer. Für Verpflegung ist an diesem Tag selbstverständlich gesorgt.



 



Seminarinhalt

Lasershows sind spektakulär und haben eine eigene Charakteristik, die mit keinem herkömmlichen Leuchtmittel erzielt werden kann. Je nach Betrachtungsperspektive blickt der Zuschauer unter Umständen dabei direkt in den Laserstrahl. Um derartige Lasershows sicher zu gestalten, sind die Regelungen zum Laserschutz zwingend zu beachten (siehe OStrV und DGUV V11).

Ein Laserschutzbeauftragter sorgt bereits beim Aufbau einer Lasershow dafür, dass keine Gefährdung des Publikums entsteht und er trägt auch dafür Sorge, dass bereits während des Aufbaus der Lasergeräte alles sicher ist.

In unseren Laserschutzseminar am 25.04.2017 werden speziell auch praxisorientierte Beispiele und Tips zu Showanwendungen von Lasern behandelt, die den speziellen Umgang der Systeme bei direkter Publikumsbestrahlung verdeutlichen. Das Seminar mit Zusatzschwerpunkt "Lasershows" wird zusätzlich durch eine kurze Einführung in weitere Sicherheitseinstellungen in die Lasersteuer-Software ergänzt.

Bei allen Seminaren werden am Beispiel eines konkreten Laserprojektors oben genannte Sicherheitsvorkehrungen sowie Lasersysteme gezeigt und erläutert.

Inhalte des Kurses zum Laserschutzbeauftragten
Begrifflichkeiten, Grundlagen, Anwendungen
Gefährdungen, Gefahrenpotential
Gesetzliche und rechtliche Grundlagen
Laserklassen
Aufgaben des Laserschutzbeauftragten
Maximalwerte für Strahlenbelastung
Schutzmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen
Betrieb eines Lasersystems

Das Laserschutzseminar findet gemäß der Anforderungen aus der OStrV und der TROS (Technischen Regeln zur Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung) statt. Die Lehrinhalte richten sich dabei nach den in den Normen, Richtlinien und Verordnungen geforderten Inhalten.
 


Alle wichtigen Infos Zusammen gefasst!

Wann: 25. April
Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr
Standort: Licht-produktiv, Gewerbegebiet / Seehäuser Str. 78, 06567 Bad Frankenhausen, Germany
Kategorie: Events, Lasershows, Sicherheit
Dozent: Laserworld
Verpflegung: Verpflegung inklusive
Preis: 149,00 Euro inkl. MwSt. pro Person

Für Verpflegung ist an diesem Tag selbstverständlich gesorgt. Es findet eine Live-Demonstration mit Laserworld Produkten statt und es gibt speziell an diesem Tag Sonderdeals für alle Seminar-Teilnehmer.

Hier könnt Ihr euch zum Laserschutz Seminar anmelden oder schreibt uns unter info@licht-produktiv.de . Für weitere Fragen erreicht Ihr uns telefonisch unter +49 (0) 34671 550 240.



Zertifizierung

Nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung sowie eine zusätzliche Bescheinigung im Kreditkartenformat. Diese kann als Nachweis Ihrer Qualifizierung z.B. auf Veranstaltungen genutzt werden. Die Urkunde bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme an einem Seminar zur Erlangung der Sachkunde zum Laserschutzbeauftragten gemäß den Bestimmungen und Richtlinien der DGUV Vorschrift 11 (ehemals BGV B2) in Verbindung mit DIN EN 60825-1 auf Basis der Erfordernisse aus der OStrV (Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung) für den Laserschutzbeauftragten.

Beispiel Urkunde

Beispiel Zusatzbescheinigung Kreditkartenformat

Mit freundlichen Grüßen
Dein Licht-produktiv Team



Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.