Akai APC Key 25

  • Ableton Live Controller mit integriertem Performance Keyboard
  • Nahtlose Integration in Ableton Live
  • Clip-Launch Matrix mit dreifarbiger Beleuchtung zeigt aktuellen Clip-Status an
  • 25 Synth-Action Minitasten
ArtikelNr.: AK102421

Akai APC mini

  • Kompakter All-In-One Ableton Live Controller
  • Nahtlose Integration in Ableton Live
  • 8x8 Clip Matrix mit dreifarbiger Beleuchtung zeigt aktuellen Clip Status an
  • 8 zuweisbare Fader + 1 Master Fader
ArtikelNr.: AK102422

Akai MPD218

  • 16 anschlags- und druckdynamische MPC Pads mit 3 Bänken
  • 48 zuweisbare Pads erreichbar über 3 Bänke
  • 18 zuweisbare 360° Potentiometer erreichbar über 3 Bänke
  • MPC Note Repeat und Full Level
ArtikelNr.: AK103356

Akai MPD226

  • 16 anschlags- und druckdynamische MPC Pads
  • 64 zuweisbare Pads erreichbar über 4 Bänke
  • 4 zuweisbare Q-Link Fader, Drehtaster & Q-Link Taster
  • 36 Bedienelemente in 3 Bänken

 

ArtikelNr.: AK103355

Akai MPX16

  • Record and play back stereo .
  • WAV samples using any SD card (sold separately)
  • 16 velocity-sensitive MPC-style backlit pads
  • Filter, tune, envelope, and choke grouping
  • Pro-quality sampling and playback
ArtikelNr.: AK102424

Alesis SamplePad

  • Nutzung eigener Samples über Standard SD Cards
  • Interne Library mit 25 hochwertigen E-Drum Sounds
  • Hintergundbeleuchtetes Display
  • intuitive Bedienoberfläche
ArtikelNr.: AL101248

Pioneer RMX-1000

  • Controller für VST/AU/RTAS
  • Scene FX
  • Isolator FX
  • X-Pad mit Pitch-Control
ArtikelNr.: RMX-1000

Akai FORCEXEU

  • dedizierte Funktionstasten; rot, gelb oder grün hinterleuchtet
  • berührungsempfindliche Knöpfe
  • 13,8 "x 15,3" x 2,85 "
  • 350 x 389 x 72,5 mm
ArtikelNr.: AK106367

Akai MPD232

  • 64-Kanal, 32-Step Sequenzer
  • 16 anschlags- und druckdynamische MPC Pads
  • 64 zuweisbare Pads erreichbar über 4 Bänke
  • 8 zuweisbare Q-Link Fader, Q-Link Drehktaster, Q-Link Taster
  • 72 Bedienelemente in 3 Bänken
ArtikelNr.: AK103354

Akai MPK261

  • 61 semigewichtete Tasten mit Aftertouch
  • 16 RGB-beleuchtete Pads
  • 24 zuweisbare Q-Link Bedienelemente 
  • Überarbeitetes Design
ArtikelNr.: AK102341

Alesis PercPad

  • Kompaktes Multipad-Instrument zum günstigen Preis
  • Interne, professionelle Soundibrary
  • Vier anschlagdynamische Pads und Bassdrumanschluss
  • Midi Ausgang
ArtikelNr.: AL100799

Pioneer TORAIT-SQUID

  • Breite: 374,8 mm
  • Höhe: 223,9 mm
  • Tiefe: 72,1 mm
  • Gewicht: 1,9 kg
  • ArtikelNr.: SQUID
    Ansprechpartner

    Grooveboxen


    Ein wichtiger Teil der elektronischen Musik ist die Groovebox. Mit ihr gelingt es einzigartige musikalische Sequenzen zu erstellen und sie in Echtzeit zu bearbeiten.

    Als Musikquelle beinhaltet sie mindestens eines dieser Geräte: eine Drummachine, einen Synthesizer oder auch einen Sampler. Durch Sampler können voraufgenommene Töne (Samples) in verschiedenen Tonhöhen wiedergegeben werden. Ein Synthesizer wiederherum ist eine Art elektronisches Musikinstrument, welches durch die Klangsynthese Töne erzeugt. Die Drummachine wurde entwickelt, um den Sound von Schlaginstrumenten (Drums) zu imitieren.

    Ein weiterer Bestandteil ist der Sequenzer. Dieser steht im Gegensatz zum Synthesizer, da über ihn virtuelle Instrumente einfach über eine Computer Software gesteuert werden können. Außerdem unterscheidet er Töne in ihre verschiedenen Höhen.

    Grooveboxen sind in den letzten Jahren so beliebt geworden, dass sie bei vielen Bands, unabhängig dem Genre, bereits Einzug in ihre Live-Shows gefunden haben. Durch ihren robusten Bau und geringe Größe sind sie perfekt für den Roadeinsatz geeignet.