Telefon: +49 34671 550240 | eMail: info@licht-produktiv.de

Eurolite ist die älteste Marke von Steinigke Showtechnic

Die Marke Eurolite wurde 1990 ins Leben gerufen und bietet mit über 2000 Produkten eine weltweit unvergleichliche Vielfalt. Hauptziel ist es nach wie vor, Produkte zu entwickeln und anzubieten, die eine hohe Qualität und zugleich erschwingliche Preise aufweisen. Zudem wird seit jeher Wert darauf gelegt, auch große Produktmengen anbieten zu können. Steinigke Logo
Eurolite Logo
 

Eurolite spricht eine Vielzahl von Anwendern an – die Bandbreite umfasst den interessierten Einsteiger, den preisbewussten Privatnutzer und auch den anspruchsvollen Profi. Das umfangreiche Sortiment bietet sowohl klassische Scheinwerfer, Strahleneffekte, Nebelmaschinen oder Spiegelkugeln als auch moderne Moving-Lights, LED-Systeme oder Farbwechsler.

Als eine der ersten Marken in der Event-Branche ist Eurolite eine Kooperation mit dem TÜV eingegangen und leistet somit einen großen Beitrag zur Qualitätssicherung seiner Produkte. Das dieser Bereich von zentralem Interesse ist, zeigt auch die Erfindung des Spiegelkugelmotors: ein von Eurolite eingereichtes Patent auf Anordnung zur Sicherung einer Achse (Nr. 101 17 639), das heute nahezu allen Herstellern als Vorbild dient.

Patent Spiegelkugelmotor Eurolite, Abbildung Motor Spiegelkugel, Spiegelkugel in AktionSpiegelkugelpatent Eurolite, Motor und Spiegelkugel in Aktion
 

Vorreiter war Eurolite auch mit seiner KLS-Serie. Bei den Kompakten Licht-Sets wurden die gewohnten Parkannen erstmals abgelöst. Die Lösung: flache LED-Spots. Auch diese Entwicklung hat sich mittlerweile am Markt durchgesetzt.