Telefon: +49 34671 550240 | eMail: info@licht-produktiv.de

Erfolgreiches Prolyte Produktmanager Training 2017 in Emsdetten!

27.07.2016 10:33

Prolyte Produktmanager Training 2017 in Emsdetten - The follow up!

Um Ihnen jederzeit den bestmöglichen Support im Bereich Traverse und Messebau bieten zu können, erweitert das Team von Licht-produktiv regelmäßig seinen Horizont mit Schulungen und Seminaren.

Verkaufsleiter René Haarseim ist nach 2 Tagen Prolyte Produktmanager Training zertifiziert und auf dem aktuellen Stand bezüglich neuer Vorschriften, Gefahren, DIN- und EN-Normen.

Im 2-tätigen Produktmanagertraining im Mai wurden die Themen Inspektion von Traversen, Sicherheitsaspekte von Podesten und Bühnen sowie die Vorteile der neuen Verto Truss explizit behandelt.

Wir bedanken uns bei unserem Partner Prolyte für den erfolgreichen Workshop!


Inhalte Produktmanagertraining 2017

Inspektion von Traversen:

- Wer darf das?
- Wie oft sollte eine Traverse überprüft werden?
- Wo kann ich Kriterien / Informationen über die unterschiedlichen Traversen Typen finden?
- Wann ist ein Traverse Ablege reif - Wie und nach Was muss ich schauen?
- Dokumentation der Kontrolle der Traverse.

EN17115 - Design und Produktion von Alu und Stahl Traversen

Verto Truss - Return of Investment:

- Warum Verto Truss?
- Werkzeugloses System, Montage Demontage ohne Werkzeug
- Keine abstehenden Teile, Ideal für Banner/Vorhänge
- Hoher Sicherheitsfaktor
- Schnelle Verbindung und Trennung, Verringerung der Produktionszeit
- Stark und Kompakt, auf der Basis der H30V Truss mit ähnlicher Belastbarkeit
- Kupplungselemente können ersetzt werden, verlängerte Lebensdauer der Truss
- Vielseitiges System mit vielen Anwendungsmöglichkeiten, der zusätzliche Box-Corner rundet das System ab

Podeste:

- Die Neue DIN15921 für Podeste und Zargen aus Alu - ehemals EN13814 (DIN4112)
- Eurocode EC 0 | 1 | 3 | 5 | 9 - Alu , Stahl und Holz
- Neue horizontale max. Last für Bühnen - Ausnahme bei Tribühnen
- Rampen für Belastung
- Rampen für Rollstühle als Auffahrrampe
- 100 kg pro Meter - Änderung der Höhe auf 1,1 m - statt vorher 1,0m

Easyframe B und Easyframe C - Unterschiede, Ballast, Flexibel

Bühne:


- Update zu allen Bühnen und Roof Systemen
- Die Unterschiedlichen Bühnensysteme (Arc Roof | MPT Roof | Polygon XII | ST Roof | XXL Roof | Space Roof)
- Stage / Bühne mit Stagedex Podesten | Easyframe | Layher
- Thema Ballast / Ballastieren
- Abwurf / Ausplanen der Seitenplanen ab 20 m/s - Gemessen an der Spitze vom Tower

Wir bedanken uns bei unserem Partner Prolyte für den erfolgreichen Workshop!